Anti Aging, Hautverjüngung - Medivital aesthetik
Home | Aktuelles | Über uns | Das Team | Anfahrt | Kontakt
Kontakt
JB Medivital GmbH
Werderstraße 80a
74889 Sinsheim
Tel: 07261 64207
Fax: 07261 16426
 info@medivital-aesthetik.de

Hautdiagnose

Melanomdiagnose sicherer und objektiver durch computergestützte Verfahren

Die Rodenstock Präzisionstechnik GmbH & Co KG hat mit dem Prinzip DermoGenius ein innovatives Diagnoseunterstützungssystem für die Früherkennung von Hautkrebs auf den Markt gebracht. Mit dem Dermatoskopie-System DermoGenius ultra und der 3CCD Technologie erreicht die frühe Diagnose von malignen Melanomen höchstes Niveau.

Patientendaten/Praxisnetz

Dermatoskopie-System

Die Patientenkartei ist das Kernstück der umfangreichen DermoGenius®-Software. Alle Patientendaten können mit dieser Datenbank komfortabel verwaltet werden. Die praxis-, diagnose- und behandlungsrelevanten Fakten werden patientenorientiert angelegt. Diese Patienten-Datenbank kommuniziert mit allen gängigen Patientenverwaltungs-Systemen und begünstigt so die Vernetzung der Aztpraxen zu einem Praxisnetz.

Bildaufnahme

Dermatoskopie-Gerät

Die Standardisierung der Bildaufnahmetechnik ist unerlässlich für eine reproduzierbare Bildverarbeitung. Dazu gehören Farbnormierung, Shadingkorrektur und konstante Abbildungsparameter. Die langjährige Erfahrung des Geräteherstellers Rodenstock im Bereich anspruchsvoller Optoelektronik wird hier in besonderem Maße deutlich.

Lokalisation und Galerie

Aufnahmen

Sämtliche Aufnahmen eines Patienten werden archiviert und bestimmten Lokalisationsbildern zugeordnet. Mit der selben Kamera können Ganzkörperansichten aufgenommen werden, ohne dass ein Objektiv gewechselt werden muss. Die Galerie gibt einen schnellen Überblick über die Historie jedes einzelnen Patienten und jeder Auffälligkeit.

Verlaufskontrolle

Analysefunktion

Die aktuell aufgenommene Läsion wird neben der beim letzten Kontrolltermin dokumentierten Auffälligkeit angezeigt (Overlay-Bild). Zeitgleich erscheinen alle wesentlichen Zusatzinformationen und sämtliche Analysefunktionen können mit einem Klick angewandt werden.

Merkmalvisualisierung

Bildauswertung und anschauliche Darstellung diagnoserelevanter Merkmale

Die quantitative Bildauswertung und die anschauliche Darstellung diagnoserelevanter Merkmale (ABCD) durch Falschfarben ermöglichen eine fundierte Unterstützung der Beurteilung. Die weit verbreitete ABCD-Regel besagt, dass bei Vorlage der Kriterien Asymmetrie, unregelmäßige Begrenzung, unterschiedliche Farbtöne (Color) und Durchmesser über sechs Millimeter, ein malignes Melanom in Betracht gezogen werden muss. Die visuelle Darstellung eignet sich auch hervorragend zur Demonstration beim Patientengespräch.

Diagnoseunterstützung

digitaler standardisierter Dermatoskopie Punktwert (DSDP)

Analog zur Gewichtung der beobachteten Hautmerkmale wird der digitale standardisierte Dermatoskopie Punktwert (DSDP) aus verschiedenen Parametern berechnet. Er ist ein Maß für die Wahrscheinlichkeit von Gut- oder Bösartigkeit eines Hauttumors im Abgleich zu den Werten einer feingeweblich befundeten Referenzdatenbank.

Teledermatoskopie

Sicherheit durch Zweitmeinung

Über die reproduzierbaren, helligkeits- und farbgetreuen Aufnahmen bei konstanter Vergrößerung kann völlig unabhängig von der Entfernung telemedizinisch eine Zweitmeinung innerhalb weniger Minuten eingeholt werden. Mögliche diagnostische Zweifel lassen sich auf diesem Weg der modernen Kommunikation schnell ausräumen und Exzisionen können vermieden werden.


Kontaktieren Sie uns!




© 2011-2018 JB Medivital GmbH, Sinsheim Impressum | Datenschutz | Nutzungshinweise | Inhalt
Orthopädie Dr.med. W. Stutz